Infomaterial ❘ Versand, Lieferanten ❘ Links ❘ Online-Beratung ❘ Impressum ❘ Transparenz ❘  Druck

Fixpunkt e.V. sucht engagierte approbierte Ärzte und Ärztinnen für zwei bis vier monatliche Einsätze in der mobilgestützten medizinischen  Arbeit auf öffentlichen Plätzen in einem interdisziplinären Team. Die Tätigkeit ist überwiegend ehrenamtlich.

Gefragt ist vorrangig die individuelle ärztliche Beratung zum Infektionsschutz und zur Gesundheitsförderung im Kontext von riskantem Drogenkonsum (vor allem Injizieren). Weitere Tätigkeiten sind die ärztliche allgemeinmedizinische Diagnostik und kleine chirurgische Eingriffe.

Zu den Zielgruppen zählen insbesondere Opiat-Konsument/innen, und Substituierte mit problematischem Beikonsum, aber auch Männer, die Sex mit Männern haben, Partydrogen-Konsument/innen und Geflüchtete, die drogengefährdet sind.

Die Einsatzorte sind das Kottbusser Tor (Mo, Mi, Fr ab 13 – 17 Uhr) und der Görlitzer Park (Di oder Do 10-13 Uhr).

Kontakt:Ralf Köhnlein

r.koehnlein@fixpunkt.org oder telefonisch unter 616 755 883