Infomaterial ❘ Versand/Lieferanten ❘ Links ❘ Onlineberatung ❘ Impressum ❘ Datenschutzerklärung ❘ Transparenz ❘  Druck

Unterstützungskräfte für Kontaktstellen-Mitarbeit gesucht.

Wir suchen Unterstützungskräfte, die sich in den Wintermonaten Oktober bis Dezember 2018 im Rahmen eines Winterprogramms engagieren möchten.

In einer neu entstehenden Kontaktstelle am Leopoldplatz möchte Fixpunkt e. V.  zur kalten Jahreszeit, vor der regulären Öffnungszeit, zwischen 09.00 und 12.00 Uhr eine Wärmestube anbieten. Die Räumlichkeiten sollen schon am Morgen für unsere Klientel geöffnet werden und eine Anlaufstelle für Menschen in unterschiedlichsten Notlagen sein. Der Aufenthalt soll niedrigschwellig und bedingungslos sein.

Unser Arbeitsauftrag ist die Überlebens- und Suchthilfe für Menschen, die riskant Alkohol und/oder illegalisierte Substanzen konsumieren bzw. danach süchtig sind. Die Arbeit findet suchtbegleitend statt. Das bedeutet, dass von den Besucher*innen keine unmittelbare Bereitschaft zur Abstinenz erwartet wird.

Ab 01.10.2018 befristet bis 31.12.2018 mit 19,7 Stunden/Woche (in Absprache/nach Wunsch)

Anforderungen:

  • ·         Gewähren von Aufenthaltsmöglichkeiten
  • ·         Präsenz während der Wärmestubenzen
  • ·         Begrüßung und Kontaktgespräche mit Gästen
  • ·         Weiterleitung der Gäste zu den Sozialarbeiter*innen
  • ·         Bereitstellung lebenspraktischer Hilfen (z.B. Frühstück & Getränke)
  • ·         Reinigung der Räumlichkeiten, des Mobilars und des Geschirrs

Was erwarten wir?

  • Der/Die Bewerber*in muss dem Umgang mit Drogenkonsumierenden und psychisch auffälligen Menschen gewachsen und in der Lage sein, aktuellen Suchtmittelgebrauch zu tolerieren
  • Wichtige persönliche Eigenschaften sind Zuverlässigkeit und Gründlichkeit sowie Kontaktfreudigkeit, Kommunikationsfähigkeit und gute Deutschkenntnisse
  • Der/Die Mitarbeiter*in muss sich mit den Sozialarbeiter*innen austauschen und abstimmen können
  •  Zeitliche Flexibilität (in der Regel Mo-Fr zwischen 08:30 und 12:00 Uhr)
  • wünschenswert: Erfahrung im sozialen Bereich, eigene Migrationserfahrung und/oder Mehrsprachigkeit

Was bieten wir?

 

  • ein erfahrenes, interdisziplinär (Sozialarbeit, Sprach- und Kulturmittlung und Medizinpädagogik) arbeitendes Team
  • anforderungsgerechtes Gehalt
  • Befristung vom 01.10.18 bis 31.12.18

Vollständige Bewerbung bitte unter Angabe des Gehaltswunschs baldmöglichst und nur per E-Mail an t.wolf@fixpunkt.org

Fixpunkt e. V., Herrn Wolf, Ohlauer Str. 22 10999 Berlin.