Infomaterial ❘ Versand, Lieferanten ❘ Links ❘ Online-Beratung ❘ Impressum ❘ Transparenz ❘  Druck

Sozialarbeiter/in für Mobiles Drogenkonsumraum-Team gesucht

Wir suchen eine/n Sozialarbeiter/in (Diplom, Bachelor) für mobilgestützte und aufsuchende Straßensozialarbeit im Projekt Mobiles Drogenkonsumraum-Team in einem interdisziplinären Team (Pflege, Sozialarbeit, Hauswirtschaft).

 

Der Arbeitsauftrag ist der Überlebens- und Infektionsschutz und die Suchthilfe für Menschen, die riskant illegale Drogen konsumieren bzw. süchtig sind, insbesondere Opioid-, Kokain- und Amphetamin-Konsument/innen, Substituierte mit problematischem Beikonsum und migrierte bzw. geflüchtete Drogengebrauchende.

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt für 65 RAZ (derzeit 25,4 Stunden/Woche)

Arbeitsaufgaben

  • Infektionsprophylaxe (Konsumutensilienvergabe/-entsorgung, safer-use/safer-sex-Beratung)
  • Beratung (Krisenintervention, Klärung sozialrechtlicher Ansprüche, Aufzeigen von Hilfemöglichkeiten, Informationsvermittlung)
  • Weitervermittlung der Zielgruppe ins und Unterstützung der Kollegen im Drogenkonsumraum/Drogenkonsummobil           
  • Informationsvermittlung zu gesundheitlichen Risiken und Problemen des Drogenkonsums
  • Motivation & Vermittlung zur Inanspruchnahme weiterführender Hilfen
  • Die Sozialarbeit findet in den Berliner Innenstadtbezirken (u. a. Kreuzberg) statt (Einsatzschwerpunkte: Kontaktstelle/Drogenkonsumraum SKA, mobilgestützte Vor-Ort Arbeit sowie Streetwork und Gemeinwesenarbeit)

  Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik
  • Führerschein B (Klasse 3) und die Fähigkeit, ein Campingmobil zu fahren
  • Bereitschaft zur niedrigschwelligen, akzeptierenden Arbeit in den genannten Settings,  mit riskant Konsumierenden, Drogenabhängigen
  • zeitliche Flexibilität (vor allem zwischen 11.00 und 19.00 Uhr)
  • Gute PC-Kenntnisse und organisatorische Fähigkeiten
  • wünschenswert: medizinische Erstausbildung, eigene Migrationserfahrung und/oder Mehrsprachigkeit (Deutsch, Englisch, Russisch, Polnisch)

 Wir bieten:

  • anspruchsvolle fachliche Entwicklungs- und Gestaltungsarbeit in der
  • Klient/innenarbeit und Konzeptentwicklung
  • ein erfahrenes, interdisziplinär (Sozialarbeit und Pflege) arbeitendes Team
  • Supervision, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • leistungsgerechtes Gehalt

Vollständige Bewerbung bitte unter Angabe des Gehaltswunschs baldmöglichst bitte an n.blaettner@fixpunkt.org oder an Fixpunkt/Druckausgleich, Nicola Blättner, Wartestr. 5, 12051 Berlin (für Brief-Rücksendungen bitte einen frankierten Rückumschlag beifügen).